Gerd Vahsen, Unternehmer i. R.

Gerd Vahsen, Unternehmer i. R.

An Herrn Pfitzner gefällt mir zunächst schon, dass er nicht mit einer gesicherten Rückfahrkarte in seinen alten Job antritt, sondern voll ins kalte Wasser springt.

Ich habe ihn kennen gelernt als engagierten und pragmatischen Kommunalpolitiker zum Anfassen. Mit ihm kann man sprechen. Er hört zu und identifiziert sich auch wirklich mit den Anliegen der Bürger.

Eine Gemeinde wie Tutzing ist ein mittelgroßes Unternehmen. Dafür wünsche ich mir einen Bürgermeister, der die entsprechenden persönlichen und vor allem auch fachlichen und kaufmännischen Kenntnisse mitbringt, einen solchen Betrieb ergebnisorientiert führen zu können.

Es täte Tutzing wirklich gut, wenn neue gut ausgebildete Köpfe mit Schwung frischen Wind in die doch etwas stagnierende Gemeinde brächten.

Und das ist keine Frage der Partei, sondern der Person.

Meine Stimme geht daher an Herrn Pfitzner.

Gerd Vahsen

Unternehmer i.R.